PxPixel

Die Karten von Foursquare werden von MapBox betrieben und verwenden OpenStreetMap. Hier bist du genau richtig, wenn du einen Fehler auf einer Foursquare-Karte berichtigen willst. Als zusätzlichen Bonus tragen alle deine Bearbeitungen dazu bei, OpenStreetMap, die zentrale Kartendatenbank von Hunderten von Websites, zu verbessern.

  1. Erstelle ein Konto bei OpenStreetMap.org
  2. Wähle den „ID Editor" aus dem Auswahlmenü zum Bearbeiten und es kann losgehen!
Beginne mit der Kartierung
Überspringe beim nächsten Mal diese Seite und geh zum Editor.

Was gehört auf die Karte?

OpenStreetMap ist ein Ort für echte und aktuelle Daten. Mit Millionen Gebäuden, Straßen und anderen Details zu Orten.

Nicht mit dabei sind subjektive Daten (wie Bewertungen) oder Daten, die nicht aktuell sind (wie veraltete Details oder hypothetische Strukturen.

Keine Zeit zum Bearbeiten? Füge eine Notiz hinzu.

Wenn du nur eine Kleinigkeit repariert haben willst, aber keine Zeit zum Registrieren und Bearbeiten hast, kannst du im Nu eine Notiz hinzufügen.

Besuche einfach osm.org und klicke unten rechts in der Ecke auf „Eine Notiz hinzufügen“. Sobald du deine Notiz hinzufügst, wird ein erfahrener Kartograf dein Problem aufgreifen und beheben.

Noch Fragen?

Brauchst du Hilfe beim Kartieren oder hast du Fragen dazu, wie man OpenStreetMap verwendet? Schau doch mal nach auf der Hilfesite von OpenStreetMap!