Stand: 06.06.2017

Foursquare-Richtlinien zur API-Plattform und Datennutzung

Nutzer der Programmierschnittstelle („API“) von Foursquare Labs, Inc. („Foursquare“) und Foursquare-Daten (wie unten definiert) unterliegen Foursquares Entwicklerrichtlinien, Richtlinie zur rechtmäßigen Nutzung, API-Lizenzvereinbarung und den Nutzungsbedingungen der vorliegenden Richtlinien.

I. Allgemeines

  • Ihre Verwendung der API und Foursquare-Daten, einschließlich der Sammlung, Nutzung, Verwaltung und Weitergabe von Nutzerdaten, unterliegt allen anwendbaren Gesetzen, Regeln und Vorschriften, den Bedingungen der vorliegenden Richtlinien sowie jeglichen Werbe-, Marketing-, Datenschutz- oder anderen selbstregulierenden Verhaltenskodex(en), die in Ihrer Branche gelten.
  • Handlungen, die unberechtigte oder unaufgeforderte Werbe-, Junk- oder Massen-E-Mails darstellen, sind untersagt.
  • Sie dürfen die API und Foursquare-Daten nur verwenden, wenn Ihre Anwendung: (a) nicht exklusiv ist, (b) öffentlich verfügbar ist, (c) keine Gebühr und kein Abonnement verlangt, (d) tägliche Anruflimits nicht überschreitet und (e) auf keinerlei sonstige Weise kommerzieller Natur ist. Wenn Ihre Anwendung nicht alle dieser Bedingungen erfüllt, müssen Sie eine Unternehmenslizenz erwerben.

II. Autorisierung

  • Sie müssen im Rahmen der anwendbaren Gesetze, Regeln und Vorschriften kommerziell angemessene Maßnahmen zum Schutz aller Daten treffen, die Sie über die API erfassen, erhalten bzw. auf die Sie zugreifen oder die Benutzer über Ihre Anwendung und/oder Website an den Foursquare-Service übermitteln („Foursquare-Daten“). Außerdem müssen Sie angemessene Maßnahmen treffen, um Ihren Authentifizierungsschlüssel vor missbräuchlicher Verwendung, Weitergabe oder Zugriff zu schützen.
  • Sie dürfen Ihren Authentifizierungsschlüssel niemals einer Drittpartei geben und Sie allein sind für jegliche Nutzung der Händler-API über Ihren Authentifizierungsschlüssel verantwortlich.
  • Foursquare kann Ihnen die Authentifizierungsdaten jederzeit mit oder ohne Begründung sowie mit oder ohne Ankündigung und ohne jegliche Haftung gegenüber Ihnen oder jeglichen anderen Personen entziehen.
  • Sie müssen uns im Falle eines unberechtigten Zugriffs auf die Foursquare-Daten, Ihren Authentifizierungsschlüssel und/oder Ihre Anwendung und/oder Website umgehend benachrichtigen.
  • Wenn Ihre Anwendung und/oder Website Nutzer des Foursquare-Service authentifiziert, gilt Folgendes:
    • Ihre Anwendung und/oder Website darf keine Funktionalitäten enthalten, die Foursquare-Benutzernamen und -Passwörter anfordert, und Sie dürfen Nutzern lediglich erlauben, sich via OAuth2 anzumelden.
    • Außerdem muss Ihre Anwendung und/oder Website einen Link zur Einstellungen-Seite auf dem Foursquare-Service enthalten, auf der Nutzer die Verbindung Ihrer Anwendung und/oder Website zum Foursquare-Service trennen können.

III. Zugang/Nutzung

  • Sie fordern nur solche Foursquare-Daten an, die Sie zwingend für den Betrieb Ihrer Anwendung und/oder Website benötigen. Sie verwenden diese Daten zu keinerlei sonstigen Zwecken und löschen sie, wenn Ihre Anwendung und/oder Website sie nicht mehr zwingend benötigen und zwar einschließlich und ohne Einschränkung dann, wenn ein Nutzer sein Einverständnis entzieht.
  • Foursquare behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Zahl und/oder Häufigkeit von Händler-API-Anfragen nach eigenem Ermessen einzuschränken. Wenn Foursquare Grund zu der Annahme hat, dass Sie versucht haben, die zulässige Zugriffshäufigkeit (Rate Limits) zu überschreiten oder zu umgehen (etwa durch massenhaftes Registrieren von Anwendungen), dann kann Ihre Nutzung der API vorübergehend oder permanent gesperrt werden – mit oder ohne Vorwarnung und ohne jegliche Haftung seitens Foursquare gegenüber Ihnen oder jeglichen anderen Personen.
  • Wenn für Ihre Anwendung und/oder Website die Übertragung von Nutzerdaten ins Ausland (einschließlich zu Foursquare-Servern in den USA) erforderlich ist oder Ihre Anwendung/Website eine solche Übertragung zulassen, dann müssen Sie sicherstellen, dass diese Übertragung die geltenden Gesetze erfüllt.
  • Wenn Ihre Anwendung und/oder Website Daten über Nutzer des Foursquare-Services sammelt, erhält oder auf sie zugreift, oder wenn Ihre Anwendung/Website Nutzerdaten an Foursquare übermittelt – unabhängig davon, ob diese Daten von Nutzern Ihrer Anwendung und/oder Website stammen oder indirekt gewonnen werden – gilt Folgendes:
    • Sie müssen den Benutzer auf deutliche Art und Weise darauf hinweisen und von ihm die entsprechende Zustimmung erhalten, ehe seine/ihre Standortdaten von Ihrer Anwendung/Website gesammelt oder verwendet werden. Diese Benachrichtigung muss klar zum Ausdruck bringen, dass sowohl Sie als auch Foursquare die Standortdaten des Nutzers sammeln und verwenden.
    • Sie müssen die Benutzereinstellungen der Nutzer von Foursquare respektieren.
    • Sie müssen die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers einholen, der die Daten bereitgestellt hat, ehe Sie diese Daten zu Zwecken nutzen dürfen, die über das Anzeigen dieser Daten zum betreffenden Nutzer in Ihrer Anwendung und/oder auf Ihrer Website hinausgehen.
    • Sie müssen die ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Nutzer einholen, ehe Sie deren Angaben in ihrem Namen in Ihrer Anwendung und/oder auf Ihrer Website, im Foursquare-Service oder über Dienste Dritter (wie zum Beispiel Twitter und Facebook) veröffentlichen.
    • Wenn ein Nutzer Ihrer Anwendung und/oder Website erlaubt, auf den Foursquare-Service zuzugreifen, dann dürfen Sie Daten zu den Freunden des Nutzers im Foursquare-Service nur im Rahmen des Erlebnisses des Benutzers mit Ihrer Anwendung und/oder Website verwenden. Du darfst die Freunde-Daten dieses Nutzers nicht außerhalb deiner Anwendung und/oder Website nutzen, selbst dann, wenn der Nutzer einer solchen Verwendung zustimmt. Es ist keinerlei sonstige Nutzung oder Speicherung von Freunde-Daten erlaubt.
    • Ihre Anwendung und/oder Webseite darf den Standort eines Nutzers bei der Kommunikation mit Foursquare nicht fälschen.
    • Sie dürfen die personenbezogenen Daten eines Nutzers (z. B. Name oder Profilfotos) ohne Foursquares vorherige schriftliche Genehmigung nicht in Werbungen oder Aktionen öffentlich präsentieren.
  • Wenn Sie Foursquare-Daten erhalten, deren persönliche Identifikation entfernt wurde, verwenden Sie diese Foursquare-Daten nicht in Verbindung mit anderen Inhalten, Dokumentation, Code, Daten und verwandten Materialien, die durch ein beliebiges anderes Foursquare-Produkt, Services oder die Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung zur Verfügung gestellt wurden, oder mit jedem anderen beliebigen Produkt, Service oder Anwendung, um Foursquare-Daten auf irgendeine Art und Weise zu deanonymisieren oder versuchen zu deanonymisieren, oder um ein Individuum auf eine andere Art und Weise zu identifizieren.
  • Wenn Wenn Sie ortsbezogene Informationen von Foursquare verwenden, müssen Sie dies im Rahmen der Nutzungsbedingungen unserer Datenbank für ortsbezogene Daten tun.
  • Wenn Ihre Anwendung die Foursquare-API nutzt, um eine Integration zu entwickeln, die dem Benutzererlebnis von Foursquare im Wesentlichen ähnelt, d. h. die Services für die Entdeckung von Venues, örtliche Suchdienste und Empfehlungen anbietet, dann gelten für Sie möglicherweise zusätzliche Bedingungen.
  • Wenn Sie die „Entdecken“-Daten von Foursquare nutzen, dürfen Sie die auf der Grundlage solcher Foursquare-Daten erhaltenen Rankings und/oder Symbolangaben nicht mit Ihren eigenen Rankings und/oder Symbolangaben oder denjenigen Dritter vermischen.
  • Der Zugriff auf die API wird gegenwärtig kostenlos gewährt, doch Foursquare behält sich das Recht vor, die Zugriffsbedingungen für die API jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern. Wenn wir für die Benutzung der API oder einer ihrer Funktionen eine Gebühr einführen sollten, besteht für Sie keinerlei Verpflichtung, die API oder die betreffende Funktion weiter zu benutzen.

IV. Speicherung

  • Ihre Anwendung und/oder Website muss es Nutzern ermöglichen, sich auf einfache Weise von Ihrer Anwendung und/oder Website zu trennen. Im Falle solch einer Trennung müssen Sie alle Daten eines Nutzers unwiderruflich löschen.
  • Sie dürfen bestimmte Daten, die Sie durch die Nutzung der API erhalten, zwischenspeichern, um das Nutzererlebnis Ihrer Anwendung und/oder Website zu verbessern, aber Sie sollten versuchen, diese Daten immer auf dem neuesten Stand zu halten, und Sie müssen alle alten Daten löschen. Diese Befugnis gibt Ihnen nicht das Recht auf zwischengespeicherte Daten. Zur Erläuterung und ohne Beschränkung:
    • In keinem Fall dürfen Sie Foursquare-Standortinformationen (darunter Tipps und Venue-Fotos) länger als 30 Tage ohne Aktualisierung zwischenspeichern.
    • Sie dürfen keine unverarbeiteten Check-in-Daten von Nutzern länger als 24 Stunden ohne Aktualisierung zwischenspeichern.
    • Sie dürfen keine Daten von Personen zwischenspeichern, die Ihrer Anwendung und/oder Website (zum Beispiel Freunde von Nutzern Ihrer Anwendung) seit mehr als 3 Stunden keinen Zugriff erlaubt haben.
    • Sie dürfen den Check-in-Verlauf eines Nutzers nicht nachverfolgen oder Daten vom Check-in-Verlauf eines Nutzers speichern, ohne dem Nutzer vorher die Nutzung dieser Daten zu verdeutlichen und seine/ihre ausdrückliche Erlaubnis einzuholen. Das schließt die Nachverfolgung von Nutzern durch die „Gerade hier“-Funktion und Top-Besucher eines Venues ein.
    • In keinem Fall dürfen Sie Daten länger als 30 Tage zwischenspeichern.
  • Wenn Sie die Nutzung der API beenden oder wir Ihre App und/oder Website deaktivieren, müssen Sie alle Foursquare-Daten löschen.
  • Sie müssen außerdem alle Daten über einen Nutzer löschen, die Sie über die API erhalten, wenn der Benutzer Sie dazu auffordert, und Sie müssen eine einfache und leicht zugängliche Methode zur Verfügung stellen, über die Nutzer Sie zur Löschung ihrer Daten auffordern können. Wir können von Ihnen verlangen, dass Sie Daten, die Sie über die API erhalten haben, löschen, wenn Sie unsere Nutzungsbedingungen nicht einhalten. Sollte dieser Fall eintreten, sind wir Ihnen oder einer anderen Person gegenüber nicht haftbar .
  • Ungeachtet der vorstehenden Bestimmungen gilt in dem Fall, dass Foursquare (a) die Bereitstellung der API oder seiner Standort-Datenbank über die API einstellt oder (b) sich entscheidet, die API oder seine Standort-Datenbank gebührenpflichtig zu machen, und Sie sich entscheiden, dass Sie die API und/oder die Standort-Datenbank aufgrund der Gebühren nicht weiter nutzen möchten, und dies Foursquare schriftlich mitteilen (beide werden als „Übertragungsvorgang“ angesehen), Folgendes: Foursquare erlaubt Ihnen hiermit, die zu übertragenden Standortinformationen (wie unten definiert) für einen Zeitraum von 3 Monaten nach dem Übertragungsvorgang („Übertragungszeitraum“) beizubehalten, in der Sie Ihre/n Dienst und/oder Website auf eine andere Standort-Datenbank übertragen. Sollten Sie innerhalb des Übertragungszeitraums bereits zu einer neuen Standort-Datenbank überwechseln, dann erlischt die von Foursquare erteilte Lizenz automatisch, und Sie verpflichten sich dazu, alle zu übertragenden Standortinformationen innerhalb von 30 Tagen nach der Übertragung zu löschen – vorausgesetzt, dass Sie weiterhin Foursquare-Venue-Informationen benutzen dürfen. Zum Zweck dieser Richtlinien umfassen „zu übertragende Venue-Informationen“ Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Längen-/Breitengrade, URL und Twitter-Daten, die mit jeglichen in der Foursquare-Standort-Datenbank enthaltenen Venues in Verbindung stehen und auf die Sie vor dem Übertragungsvorgang Zugriff hatten.

V. Keine Übermittlung.

  • Sie übermitteln weder direkt noch indirekt jegliche Foursquare-Daten, einschließlich Nutzerdaten und Foursquare-Benutzernamen (oder damit zusammenhängende Daten) an Werbenetzwerke, Werbeaustauschdienste, Datenhändler oder andere Werbeunternehmen oder zur Monetarisierung ausgerichtete Unternehmen, selbst dann, wenn ein Nutzer solch einer Datennutzung oder -übertragung zustimmt. Mit „indirekt“ meinen wir, dass Sie zum Beispiel keine Daten an eine dritte Partei übermitteln dürfen, die anschließend die Daten an ein Werbenetzwerk weiterleitet. Mit „jegliche Foursquare-Daten“ meinen wir alle Daten, die Sie durch die Nutzung der API erhalten haben, darunter auch Sammeldaten, anonyme Daten und abgeleitete Daten.
  • Sie dürfen Foursquare-Daten weder verkaufen, noch vermieten oder sonstwie weiterleiten. Sollte Ihr Unternehmen von einer dritten Partei aufgekauft werden oder sich mit Dritten zusammenschließen, dürfen Sie die Nutzerdaten innerhalb Ihrer Anwendung und/oder Website weiterhin verwenden, Sie dürfen die Daten jedoch nicht außerhalb Ihrer Anwendung und/oder Website weitergeben.

VI. Datenschutzrichtlinie

  • Wenn Sie Daten Foursquares sammeln, benutzen, speichern oder weitergeben:
    • Sie müssen den Nutzern Ihrer Anwendung und/oder Website eine Datenschutzrichtlinie zur Verfügung stellen, in der Sie klar und deutlich darlegen, wie Sie Nutzerdaten sammeln, verwenden, speichern und offenlegen. Unter anderem müssen Sie darlegen:
      • dass Sie vom Foursquare-Service Nutzerdaten erhalten und verwenden, einschließlich einer Beschreibung der Kategorien der Nutzerdaten, die Sie erhalten, und wie Sie diese verwenden und offenlegen;
      • dass Sie Nutzerdaten mit Foursquare teilen, die von Foursquare für eigene Zwecke verwendet werden; und dass
      • der Nutzer die Datenschutzrichtlinie Foursquareslesen kann.
    • Sie müssen jedem Nutzer zum Zeitpunkt seiner/ihrer Anwendung und/oder des Herunterladens, der Installation, der Autorisierung oder des ersten Durchlaufs die Datenschutzrichtlinien klar und deutlich veranschaulichen. Die Datenschutzrichtlinien müssen außerdem von der Benutzeroberfläche der Anwendung oder der Startseite der Website aus zugänglich sein.
    • Ihre Anwendung und/oder Website darf nur dann personenbezogene Daten erfassen, wenn die Nutzer vorher darauf hingewiesen werden, welche Art von Informationen erfasst wird, für welche Zwecke sie verwendet werden und wenn die Nutzer dann ausdrücklich ihr Einverständnis mit den beschriebenen Verwendungszwecken erklären.

VII. Zuweisung/Markenzeichen

  • Zur Nutzung der API- und Foursquare-Daten müssen Sie sich an unsere Zuweisungs- und Verlinkungsrichtlinien halten. Zudem müssen Sie alle zuweisbaren Daten und Hinweise zur Eigentümerschaft im Zusammenhang mit von Ihnen über die API gesammelten, erhaltenen oder zugänglich gemachten Daten vorweisen, einschließlich von und ohne Beschränkung auf Daten von Drittanbietern.
  • Folgendes ist für Ihre Anwendung und/oder Webseite untersagt:
    • Firmennamen und/oder -logos auf eine Art und Weise zu verwenden, die Benutzer irreführen, verwirren oder täuschen kann (so dürfen Sie z. B. das Aussehen und den Auftritt des Foursquare-Service nicht nachahmen);
    • Benutzer hinsichtlich der Quelle oder Zielsetzung Ihrer Anwendung bzw. Website zu verwirren oder irrezuführen;
    • sich als jemand anderes auszugeben oder anderen dabei zu helfen, dies zu tun, so dass Benutzer verwirrt oder irregeführt werden können.
  • Sie dürfen keinerlei Partnerschaft oder Geschäftsbeziehung mit uns oder eine angebliche Unterstützung unsererseits zum Ausdruck bringen oder andeuten.
  • Wenn Ihre Anwendung und/oder Website Logos oder Markenzeichen von Foursquare enthält, dann muss gut sichtbar der folgende Hinweis erscheinen: „Alle Foursquare®-Logos (einschließlich Badges) und -Markenzeichen, die im Rahmen dieser [Anwendung/Service] dargestellt sind, sind Eigentum von Foursquare Labs, Inc.“
  • Sie müssen die Richtlinien für die Markenzeichen und Markenmerkmale von Foursquare lesen und einhalten.

VIII. Genehmigungen/Feedback

  • Durch das Integrieren der API in Ihre Webseite oder Ihren Service stimmen Sie zu, dass Foursquare Daten von Ihnen und Ihren Nutzern wie in den Datenschutzrichtlinien dargelegt sammeln und verwenden darf. Sie stimmen ebenfalls zu, dass Foursquare dort, wo die API und/oder Foursquare-Materialien integriert wurden, automatisierte Methoden verwenden kann, um Ihre Webseite oder Ihren Service zu analysieren. Sämtliche Daten, die Sie oder Ihre Nutzer über Ihre Nutzung der API an den Foursquare-Service senden, auf ihn hochladen, in ihm posten, für ihn generieren oder ihm hinzufügen (was unter anderem auch die Benutzung Ihres Service und/oder Ihrer Website durch die Nutzer einschließt), gelten als Nutzereinsendung (wie in den Nutzungsbedingungen definiert).
  • Foursquare hat das Recht, jegliche Daten zu Orten, Venues, Breiten- und Längengraden oder sonstige Standortdaten, die Sie oder Ihre Nutzer über Ihre Nutzung der API an den Foursquare-Service senden, auf ihn hochladen, in ihm posten, für ihn generieren oder ihm hinzufügen, zu verwenden, wiederzugeben, zu übertragen, unterzulizenzieren oder auf andere Art und Weise dauerhaft zu nutzen (das umfasst unter anderem auch die durch die Benutzung Ihrer Anwendung und/oder Website durch die Nutzer generierten Daten).
  • Wenn Sie Kommentare, Ideen oder Feedback übermitteln, stimmen Sie zu, dass Foursquare diese ohne jede Beschränkung oder Entschädigung an Sie verwenden kann. Durch die Annahme Ihrer Einsendung verzichtet Foursquare auf keinerlei Rechte an der Verwendung ähnlichen oder verwandten Feedbacks, das Foursquare bereits bekannt war oder von seinen Mitarbeitern entwickelt oder von anderen Quellen als Ihnen erhalten wurde.

IX. Zusätzliche Bedingungen für Nutzer der „Händler-API“

  • Sie erklären, dass Sie sich an die Nutzungsbedingungen der Plattform für anerkannte Venues und Events von Foursquare halten.
  • Wenn Sie die Händler-API nutzen, um Specials, Angebote, Coupons, Deals usw. (zusammenfassend als „Specials“ bezeichnet) zu erstellen, zu ändern, anzusehen oder anzuzeigen, müssen Sie 1) die Art des Foursquare-Specials angeben, 2) das Special Foursquare zuweisen und 3) einen Link zu dem relevanten Bereich auf dem Foursquare Venue-Dashboard angeben.
  • Ein Special muss:
    • ein Angebot, Deal oder Coupon sein, der Nutzern eine Ware, einen Service oder einen Vorteil kostenlos oder zu einem ermäßigten Preis anbietet.
    • darf nicht daran gebunden sein, dass ein Nutzer einen anderen Service verwenden oder eine andere Webseite besuchen muss, um das Special einzulösen.
    • muss an mindestens ein „Check-in“ gebunden sein, um das Special freischalten zu können.
  • Ihre Anwendung und/oder Webseite muss mindestens so viele Funktionalitäten bezüglich der Foursquare-Händlerdaten aufweisen, wie über die Händler-API verfügbar gemacht werden. Falls die Händler-API eine bestimmte Funktion bezüglich der Foursquare-Händlerdaten enthält, müssen alle Bereiche dieser Funktion und alle Händler-API-Aufrufe zu dieser Funktion aktiviert und offengelegt werden. Ihre Anwendung und/oder Website muss alle zusätzlichen zur Händler-API hinzugefügten Funktionalitäten innerhalb von 4 Monaten nach Erhalt der Benachrichtigung über solche Funktionalitäten aufweisen.
  • Sie willigen ein, dass Foursquare alle Händler-API-Aktivitäten beobachten kann, um Qualität zu gewährleisten, Foursquares Produkte und Services zu verbessern und die Einhaltung der vorliegenden Richtlinien sicherzustellen. Es ist Ihnen nicht gestattet, solche Überwachungen zu behindern oder Ihre Händler-API-Aktivitäten anderweitig vor Foursquare zu verbergen. Foursquare kann technische Mittel einsetzen, um solche Störungen zu überwinden.
  • Sie willigen ein, dass Foursquare Ihre Anwendung und/oder Website prüfen kann, um die Einhaltung der vorliegenden Richtlinien zu gewährleisten. Solch eine Prüfung wird zu den üblichen Geschäftszeiten durchgeführt. Sie müssen Foursquare innerhalb von 7 Tagen nach der Ankündigung einer Inspektion seitens Foursquares gestatten, Ihren Unternehmenssitz zu besuchen oder Ihre Anwendung und/oder Website auf eine andere Art und Weise zu inspizieren, die zwischen Ihnen und Foursquare vereinbart wurde.
  • Wenn Sie Venues im Auftrag von Kunden verwalten, gilt Folgendes:
    • Sie verwalten ausschließlich Venues eines Kunden, der:
      • einen rechtsgültigen Vertrag mit Ihnen abgeschlossen hat, der es Ihnen ausdrücklich erlaubt, Venues des Kunden zu verwalten;
      • ein Foursquare-Nutzerkonto hat, welches über den Manager-Status für die betreffenden bestätigten Venues auf dem Foursquare-Service verfügen;
      • der direkte Manager der betreffenden bestätigten Venues auf dem Foursquare-Service ist.
    • Foursquare hat das Recht, eine Auflistung aller Kunden und Venues anzufordern, die Sie verwalten;
    • Sie werden keine Funktionalitäten einbauen, die von Kunden Foursquare-Service-Nutzernamen oder -Passwörter abfragen oder erfassen.
    • Sie dürfen nur auf Venue-Daten von Venues zugreifen, die Sie selbst verwalten (einschließlich der „Jetzt hier“-Daten). Wenn Sie Venues im Auftrag Ihrer Kunden verwalten, dann dürfen Sie nur auf Venue-Daten von Venues zugreifen, die Ihre Kunden verwalten.
    • Sie dürfen nur Specials für solche Venues erstellen, ändern, ansehen oder anzeigen, die Sie selber verwalten. Wenn Sie Venues im Auftrag Ihrer Kunden verwalten, dann dürfen Sie nur für solche Venues Specials erstellen, ändern, ansehen oder anzeigen, deren Verwaltung Ihren Kunden zusteht. Foursquare behält sich das Recht vor, (i) nach eigenem Ermessen und aus beliebigen Gründen oder auch grundlos Specials zu entfernen, zu sperren, zu blockieren, zu bearbeiten oder zu ändern (unter anderem dann, wenn im Zusammenhang mit solchen Specials Ansprüche an uns gestellt oder Anschuldigungen gegen uns vorgebracht werden bzw. wenn Foursquare einen Verstoß Ihrerseits gegen die hier beschriebenen Richtlinien vermutet); (ii) nach eigenem Ermessen festzulegen, wie und wo Specials angezeigt werden.
    • Sie müssen allen Kunden, auf deren Konten Sie über die Händler-API zugreifen, jederzeit die Möglichkeit geben, ihre Venues schnell und einfach von Ihren Leistungen zu trennen und die alleinige Kontrolle über ihre eigenen Venue-Konten zu übernehmen (innerhalb von maximal 3 Tagen nach der Beantragung seitens des Kunden).
  • Sie dürfen über die Händler-API hinaus keine automatischen Hilfsmittel (wie Scraping oder Roboter) verwenden, um auf die Foursquare-Website oder sonstige Websites, die Foursquare gehören oder von Foursquare betrieben werden, oder Foursquare-Partnerwebsites, die Foursquare-Daten anzeigen, zuzugreifen, abzufragen oder anderweitig Foursquare-bezogene Daten zu erfassen.
  • Sie dürfen keinerlei Händlerdaten Foursquares mit Daten Dritter vermischen. Insbesondere gilt:
    • Ihre Anwendung und/oder Website darf keine Eingabefelder zur Erfassung oder Übertragung von Foursquare-Daten auf ein und demselben Bildschirm oder Tab enthalten, auf dem Inhalte Dritter oder Eingabefelder zur Erfassung und Übertragung von Daten an Dritte stehen.
    • Ihre Anwendung und/oder Webseite darf keine Funktionalitäten anbieten, die Daten von einem Bildschirm oder Tab zu einem anderen kopieren.
  • Unabhängig von allem in Abschnitt IV (Speicherung) oben:
    • In keinem Fall dürfen Sie Foursquare-Daten länger als 30 Tage zwischenspeichern.
    • In keinem Fall dürfen Sie Foursquare-Daten, die Nutzerdaten enthalten, länger als 3 Stunden zwischenspeichern.